Der Workshop „Gewaltfreie Kommunikation“

Dieser geht über 4 Module.

Jedes Modul besteht aus 1,5 Tagen. Freitag ab 15.00 Uhr bis 18 .00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr. Er ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

In diesem Projekt geht es um das Verstehen des Demokratieverständnisses, der Eigenmotivation und der Achtsamkeit.

20./21.08. Modul 1 – Ankommen und Vorstellung, Austausch über Ausdruck auf verschieden Ebenen, Bedarfsanalyse der Teilnehmenden
27./28.08. Modul 2 – Selbst- und Fremdwahrnehmung, Nähe und Distanz, Grenzen in diversen Kulturen und praktische Übungen
10./11.09. Modul 3 – Input, Austausch, Motivation in einem demokratischen strukturierten Land und kulturelle Unterschiede, Erwartungen und Möglichkeiten
24./25.09. Modul 4 – Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation, Rückmeldung und Verabschiedung

Dieser Workshop wird für die Teilnehmer kostenfrei sein.

Es wird am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung geben.

Dieser Workshop findet unter den aktuell gegebenen Hygieneregeln statt und wir werden auch zu jedem Modulbeginn einen kostenfreien Schnelltest anbieten.

Die Anmeldung zu diesem Workshop ist verpflichtend und muss bis zum 30.07.2021 bei uns eingegangen sein.

Kontakt mit der Beratungstelle - "Stellwerk8"

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.